menu

Produktion

DIE PRODUKTION

Im Zuge unserer Entwicklung haben wir erkannt, dass unser Erfolg auf zwei Wegen zu erreichen war: den Kunden zuhören und mit ihnen zusammenarbeiten und einen klaren Fokus auf hochwertige Technologien und Prozesse setzen.

Von da an haben wir ständig in den Dialog, die Suche nach neuen Lösungen, den Einsatz von Forschung und Technologie investiert.
Daher nimmt „Ossidazione Anodica“ alle Phasen der Aluminiumbearbeitung, vom Projektentwurf und den Testreihen bis zur Behandlung in einem vollkommen integrierten Herstellungsprozess vor: “Vom Projekt zum Produkt”.

Mit dieser zukunftsorientierten Sichtweise sind wir gewachsen und haben uns zu einer Produktionsrealität entwickelt, die heute 50 Techniker und eine Betriebsanlage von 6.300 qm umfasst und ihren Kunden all das bietet, was sie brauchen, um ein hochwertiges Produkt und besten Standard in jeder Phase des Prozesses zu erhalten.

CO-DESIGN

Das ‘Co-Design’ ist unser Flaggschiff.

Wir arbeiten eng zusammen mit unseren Kunden – Betrieben, Herstellern, Designern… – und setzen ihre Ideen in Projekte um, indem wir den Arbeitsaufwand des Kunden durch gezielte Koordinierung oft komplizierter und zeitraubender Einzelschritte maßgebend vereinfachen. Wir arbeiten aktiv Seite-an-Seite mit dem Kunden bereits in der Projektphase, betreuen ihn bei der vor-industriellen Einführung des Produkts und fungieren auch als „Leitender Auftragnehmer“, indem wir die jeweiligen Phasen der Vorproduktion und der endgültigen, zur Vermarktung bestimmten Produktion fachgerecht koordinieren.

POLIEREN

Die einwandfreie Qualität des Eloxal-Verfahrens wird in allen Verarbeitungsphasen aufgebaut, d.h. die Werkstoffe werden mit größter Sorgfalt vorbereitet, um sicher zu stellen, dass die anschließenden Behandlungen stets unter den besten Voraussetzungen zum Einsatz kommen.

Die mechanische Vorbehandlung namens Polieren trägt z.B. wesentlich dazu bei, die Farbqualität am Fertigprodukt zu verbessern und erweist sich ausschlaggebend um dem Werkstoff bei den chemischen Prozessen Glanzpolieren und Eloxal-Verfahren eine einheitlich glänzende Oberflächenstruktur zu sichern.

In ähnlicher Weise sorgen die Bürstenphasen (je nach verschiedener Markierung) für mehr oder weniger ausgeprägte Streifeneffekte, um das Angebot der ästhetischen Lösungen noch abwechslungsreicher zu gestalten.

Heute ist die Werkstatt für Polierprozesse wie folgt ausgestattet:

– 2 halbautomatische Maschinen mit Werkbank
– 2 halbautomatische Maschinen mit doppelter Werkbank
– 1 Roboter-Maschine mit Drehscheibe
– 3 Handbetrieb-Maschinen mit unabhängigen Motorwellen
– 1 Transportbandmaschine

Die betriebsinterne Ausführung aller Phasen vor und nach der Fertigung (Polieren, Bürsten, Schleifen) sichert uns die Kontrolle und vollständige Verantwortung für das Produkt und gibt uns gleichzeitig die Möglichkeit, Mängel in jedem Stadium der Bearbeitung selbst zu korrigieren.

MASSGESCHNEIDERTES PACKAGING

Der Schutz der Produkte unserer Kunden ist für uns grundlegend, um ein Produkt zu garantieren, das unversehrt von Schäden aus der Beförderung beim Kunden ankommt. Deshalb „studieren“ wir für jeden Artikel die am besten geeignete Verpackung und versehen bei Bedarf jedes Einzelteil mit einer fest haftenden Schutzfolie.

Die Aufmerksamkeit, die unsere Qualitätssicherung auch in dieser Phase kennzeichnet, ermöglicht es, dem Kunden das Material fachgerecht verpackt und gebrauchsfertig für den Vertrieb zu liefern.

MASSGESCHNEIDERTE OBERFLÄCHENBEHANDLUNG

Dank unserem technischen Know How bieten wir maßgeschneiderte Oberflächenbehandlungen an wie Mikro Shot Peening, Shot Peening mit verschiedener Körnung, Sandstrahlen, Laser-Oberflächenbehandlung, Sieb- und Stempeldruck. Die Unternehmensphilosophie der betriebseigenen Ausführung jeder Art von Veredelungs-Verfahren wird durch den Wunsch bestimmt, die hochwertige Qualität unserer Arbeit unter direkter Kontrolle zu haben und in die Kultur der handwerklichen Fähigkeit unseres Personals zu investieren.